Spot

 

Kite-Club-Corfu liegt im Südwesten der Insel Korfu, in einer Gegend die „Chalikounas“ genannt wird. Der kilometerlange Sandstrand, sowie der regelmäßig ab Mittag eintretende side-shore-Wind aus Nordwest sorgen für optimale Bedingungen zum Kitesurfen. Auch im Wasser ist der Grund mit Sand bedeckt. Wir haben hier noch reichlich Platz auf klarem Wasser. Durch das sanft tiefer werdende Wasser haben wir in Ufernähe einen schönen Stehbereich, der sich in etwa 50 Meter aufs offene Meer ausdehnt. Diese idealen Schulungsbedingung erleichtern erste Flugübungen mit dem Kite und anschließende Versuche zum Wasserstart.

Unser Strand Chalikounas wurde in diesem kürzlich erschienenen Forbes.com Artikel als einer der besten nach der Pandemie in Europa ausgezeichnet.

Station

 

Für Schattenplätze ist an der Station gesorgt. Dort könnt ihr es euch tagsüber in Sitzsäcken gemütlich machen. Und um den Sonnenuntergang zu genießen seid ihr bei uns am Strand in der ersten Reihe.

Anfahrt

Wind & Wetter

Das Wetter auf Korfu ist in den Sommermonaten nahezu regenfrei. Jeden Tag scheint die Sonne und bei Temperaturen von ca. 35 Grad ist es hier auf der Insel einfach perfekt um Urlaub zu machen und Kitesurfen zu lernen.

Windguru Windy Windfinder Ionian Weather